Gesundheit Medizin

Brustvergrößerung

Eingriffe an der Brust gehören zu den beliebtesten Schönheitsoperationen - vor allem die Brustvergrößerung.  Viele Frauen empfinden vor allem diesen Teil ihres Körpers als Problemzone.  Doch welche Arten der Vergrößerung gibt es und was sollte man vor solch einem Eingriff beachten? Was kostet so eine Operation? Alle Antworten zu diesem Thema gibt es hier.    Methoden und Arten der Brustvergrößerung Die wohl bekannteste und am meisten verwendete Methode zur Vergrößerung der Brust ist das Einsetzen von Implantaten.

Unfallchirurgie

Die Unfallchirurgie, zum Beispiel bei Dr. med. Hermann Leidolf, stellt ein wichtiges Teilgebiet der Chirurgie dar und beschäftigt sich mit der operativen Behandlung und Wiederherstellung traumatisch geschädigter Körperstrukturen und Organe. Zu den zahlreichen Aufgaben der Unfallchirurgie gehört die Erstversorgung von Verletzungen des Bewegungsapparats, wie Knochenfrakturen oder Weichteilverletzungen an Muskeln und Sehnen. Dabei sind die Übergänge zwischen dem unfallchirurgischen Bereich und der Orthopädie fließend. Seit dem Jahr 2005 gibt es aus diesem Grund eine gemeinsame Facharztausbildung.

Abschlepp- und Pannendienste und Rückholungen

Wer mit dem Auto unterwegs ist und auch oft auf langen Strecken, der muss damit rechnen, dass er einmal eine Panne hat. In solchen Fällen ist ein Abschlepp- und Pannendienst eine sehr große Hilfe. Doch nicht immer steht dieser gleich zur Verfügung und in wie weit erbringt ein solcher Dienst entsprechende Leistungen, wenn es um eine Notsituation geht? Worauf muss der Kunde eines solchen Dienstes achten, wenn die Kosten für ihn nicht extrem hoch ausfallen sollen?

Augenlaser

Viele Brillenträger haben einen bestimmten Wusch: Die Brille ablegen und nie wieder aufsetzen müssen. Aus diesem Grund ist in den letzten Jahren der Augenlaser in Mode gekommen. Doch wie funktioniert das Augenlasern und wie gefährlich ist der Eingriff? Augenlaser werden benutzt, um Augenoperationen durchzuführen, zum Beispiel bei Dr. med. Albino Parisi, die die Gesamtbrechkraft des Auges verändern. So können optische Korrekturen, die notwendig sind, um dem Betroffenen die richtige Sehkraft zu geben, von diesen befreit werden.

Schönheitschirurgie

Unsere Gesellschaft kann von sich behaupten, die schlimmsten Krankheiten unter Kontrolle gebracht zu haben. Selbstverständlich sind Krebs und Stoffwechselerkrankungen weitere Geiseln der Menschheit, jedoch sind sie behandelbar und teilweise nicht mehr lebensbedrohend, wenn sie rechtzeitig erkannt werden. So konnte sich in den letzten Jahrzehnten ein Zweig in der Medizin entwickeln, der den Menschen ästhetisch in Form bringt.  Neben der reinen Verschönerung des Patienten oder der Patientin, besteht der Bedarf an Schönheitschirurgie nach Unfällen oder schweren Erkrankungen.